chucks in the sand
Definitio

Ich schreibe am liebsten nachts.

Dann, wenn mich keine Menschen (reale oder durchs Internet personifizierte) mehr versuchen abzulenken.

Weil alle Schlafen.

Dann, wenn mich meine Umgebung nicht mehr ablenkt.

Weil alles dunkel ist.

Dann, wenn ich mich ganz auf mich konzentrieren kann. Auf meine innere Stimme, die meinen Fingern sagt was sie schreiben sollen.

Innere Stimme, worüber sollen wir schreiben? *quietsch*

*erhaben räusper*

-eine dunkle Stimme antwortet-

Parerga.

Mein Leben, meine Gedanken, meine Meinung.

Parerga.

Eben nur, denn für mehr ist kein Platz, nicht wenn es sich hier nur um ~Schwarz auf Chucks~ handelt.

5.9.07 18:00
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


my very self (5.9.07 18:03)
Und warum ist dann dieser Eintrag nicht mitten in der NAcht entstanden?
Wäre er eigentlich.
Mein erster erster Eintrag wurde um 2 Uhr nachts geschrieben... Doch durch einen wundernetten PC Absturz wurde er nie veröffentlicht... und so muss nun mein zweiter erster Eintrag als erster Eintrag herhalten.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de


Parerga

Für alle heutigen Optimisten

Für alle momentanen Schwarzseher

Ich

Du

Kontakt